Samstag, 7. Januar 2012

So langsam wird´s was!


Kommen grad von Kaufland, voll bepackt mit gesunden Leckereien und guten Vorsätzen! Habe beim Einkauf spontan die Idee für dieses Essen bekommen!

Joghurt-Tikka Masala-Hühnchen mit Kichererbsensalat:

Für das Currygericht nehme man Hühnchen Geschnetzeltes, brate es in etwas Rapsöl oder Kokosfett an, gebe dann Joghurt dazu, salzen und pfeffern, dann die Tikka-Masala (milde Curry Paste) dazu mischen und etwas köcheln lassen, ich habe noch etwas Agavendicksaft oder Stevia dazu gegeben und dann schön würzen. Geriebener Ingwer, Chili, Rosinen, Zwiebeln, Äpfel... was Ihr wollt!

Salat besteht aus einer Dose Kichererbsen, Datteltomaten, 10 Stangen grüner Spargel, 1 Apfel, Joghurt ca. 3-4 Löffel, TK oder frische Petersilie, ein Spritzer Zitrone, Salz und Pfeffer!

Wie Ihr merkt mach ich nicht so gerne Mengenangaben, da ich immer improvisiere, nochmal abschmecke und so Rezepte auf meine Art und Weise verfälsche ;)

Wir lassen uns es jetzt erstmal schmecken!

Kommentare:

  1. Sieht total lecker aus, ich glaube v.a den Kichererbsensalat muss ich mal probieren! Allerdings muss ich den Spargel durch irgendwas ersetzen, bin leider nicht so der Spargelfan! :)

    Würde mich freuen, wenn du meinem neuen Blog auch folgen würdest<3

    Liebe Grüße
    Alex
    http://fettweg1.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Kannst Du ein Steviaprodukt empfehlen, das keinen bitteren Beigeschmack hat?

    Grüner Spargel im Januar? Ist wohl TK oder? Nicht falsch verstehen, ich finde TK Gemüse in Ordnung, aber trotz TK ist es bestimmt nicht einfach jetzt grünen Spargel zu bekommen.

    AntwortenLöschen
  3. Ja, mich würde auch sehr interessieren, wo du Stevia gekauft hast. Habe das bei uns in der Provinz noch nirgends finden können.

    AntwortenLöschen
  4. huhu, na klar TK Ware ;-) also stevia hab ich gesehen bei rewe in der backabteilung, bei LPG oder bio company, meins hab ich hier bestellt: http://www.amazon.de/Stevia-fl%C3%BCssig-Extrakt-Premium-Qualit%C3%A4t/dp/B003DJ6D2E/ref=pd_sim_dr_5 und hatte extra geschaut, dass es nicht bitter ist, wobei ich sagen muss, probieren und immer wieder testen das beste ist und am anfang eher weniger nehmen als zu viel!

    AntwortenLöschen