Mittwoch, 13. April 2011

109,1!

hmm, erst ein Kilo aber immerhin... Hab den Fotoapparat nicht gefunden, müsst Ihr also drauf vertrauen, dass ich nicht flunkere! So Käffchen ist schon auf dem Weg in den Magen, nehm zum Frühstück immer InstandKaffee, Hafermilch und Agavendicksaft zum süssen, schmeckt wirklich gut. Gestern war total komisch, so gegen Mittag konnt ich es kaum erwarten zum Sport zu gehen, krass oder! Ich mein, ich alte Couchkartoffel und dann so was... hab Angst vor mir selber! Und denn, pass uff, ich bin dann schon fast 2 Stunden da und ärger mich das es schon wieder 22:00 Uhr ist, ich gehen MUSS und will noch weitermachen. Ey, das bin doch nicht ich! Und ach ja, hab die tollste Erfindung des Menschen entdeckt, die Rüttelmaschiene. Du bist my Friend! Das ist immer das Highlight am Ende!

Bin mit dem Lesen der AZTD immer noch nicht fertig, aber heute Abend werd ich was draus kochen: Gebratenes Hühnchen und gebackener Spargel und dazu ein leichter Salat! Hab jetzt schon voll Bock drauf... GOTT, wer ist diese Person ;)

Gestern haben wir mal von Netto (nicht Hunde Netto) Wildlacht-Filet á la Provence ausprobiert! Nicht zu empfehlen, viel zu salzig, dazu gabs leggeren Hirsesalat...das war nomnom!
Vom Gemütszustand her fühl ich mich wirklich gut, außer das ich gleich mit Tammi zum Tierarzt muss, sie hat ne Zecke. Ich weiß, jetzt denkt Ihr wahrscheinlich, mach das doch selbst, nenenene, selbst zu zweit unmöglich, das Scheiß-Vieh sitzt nämlich da wo echt der Spass für ein Mädchen aufhört, Aua aua!



Montag, 11. April 2011

AZTD, Frust und Muskelkater!



Huhu, nach fast 2 Wochen! Am Gewicht selbst hat sich leider noch nicht allzu viel verändert, aber ich gehe jede Woche min. 2x in Studio... stolz auf mich sei. Obwohl ich noch keinen großen Unterschied erkennen kann, hab ich trotzdem das Gefühl, etwas hat sich verändert, ich weiß nur noch nicht was! Vielleicht die Einstellung zum Sport und damit Ihn tatsächlich in mein Leben einzuplanen??? Wer weiß! Der Muskelkater vor drei Tagen, hat meinem Antrieb aber einen ganz schönen Strich durch die Rechnung gemacht, ey ich konnt mich nicht mehr bewegen, hab nicht mal mehr die Beine auseinander bekommen... ich sag Euch, besser als jedes Verhütungsmittel!

Naja, hatte ein kleines Tief und schon mehrere Momente, ach was 1000 Momente wo ich den gasamten Inhalt des Kühlschrankes auffressen wollte und außerdem sind da 3 Mini Twix drin und jedesmal will ich die mit samt der Verpackung essen und tue es aber trotzdem nicht, anstelle dessen esse ich ein stück bitterste Zartbitteschokolade! Hmm, ein leckerer Wunderbar-Riegel wäre mir lieber!

Was ich aber feststellen muss, ist das wunderbare Gefühl, wenn ich abends was gesundes gekocht habe, nicht so wie: Woa, mal kein ganzes Stück Butter verwendet, nene, sondern das unglaublich leichte Gefühl danach, ich kann immer noch Sport machen, habe immernoch Elan und nicht die Sehnsucht eins mit der Couch und der Fernbedienung zu werden! Das dazu!
Kleine Erfolge, aber wie heißt es so schön, eine Diät beginnt zuerst im Kopf!

Ich habe durch Elitepower folgendes entdeckt: http://www.allezweitagediaet.de/flacherbauchtipp.html?hop=dietangel Ich war skeptisch und angefixt zu gleich! Ich kann noch nicht genau sagen, wie es geht, hab noch 40 Seiten zu lesen, bin aber guter Dinge da die Diät wie für mich geschaffen zu sein scheint! Gesundes Essen, Sport und trotzdem sein Lieblingsessen mit allem drum und dran zu genießen! Klingt zu schön um wahr zu sein, finde ich auch, aber warten wir auf die Resultate! Ich werde berichten!

Rike