Dienstag, 29. März 2011

Nudeln mal anders!


Mann, hat mir der Magen geknurrt, aber ich war geduldig und hab mir überlegt, was stillt meinen Appetit, macht auch wirklich satt und ist gesund? Tadaaa!

Zutaten:

Vollkornnudeln
Prise Salz
1 Zuccini
Datteltomaten
2 Hühnerbrüste
Sojasauße
Sojamilch
Tomatenmark
Gewürze Gewürze Gewürze

Ich kann euch nicht mehr genau sagen, welche Mengen ich verwendet habe und wie. Ich improvisiere immer beim Essen und halte mich nie an Rezepte, macht es so, dass es für euch legga ist!

Ich muss gestehen, wenn ich "normal" gekocht hätte, wären in der Pfanne Sahne und Butter und Schmand und Butter gelandet und min. 20 Prisen mehr Salz. Es ist eine Umstellung salzärmer zu essen, aber es offenbaren sich auch völlig neue Geschmackserlebnisse!

Rike

1 Kommentar:

  1. also ich nutze komischer weise kaum salz - gemüsepfanne oder salat würde ich immer mit getrocknetem knoblauch und pfeffer (+ dressing aus essig und öl) und das reicht mir völlig an geschmack!
    ist vielleicht einen versuch wert mit pfeffer statt salz zu würzen.
    lg =)
    PS: was ist eigentlich so schlecht an salz, dass du es meidest? *keine ahnung von nix hab ich da*

    AntwortenLöschen